Datenschutzerklärung

National Grid plc und die Tochtergesellschaften des Unternehmens („National Grid“, „wir“ oder „uns“) sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und sämtliche geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.

Wir stellen diese Datenschutzerklärung bereit, um Ihnen verstehen zu helfen, wie wir Ihre Daten erheben, verwenden und schützen, wenn Sie www.nationalgrid.com und andere Websites von National Grid besuchen, auf denen diese Datenschutzerklärung veröffentlicht ist (jeweils eine „Website“ und zusammen die „Websites“). Wir möchten Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, nehmen Sie sich daher bitte einige Augenblicke Zeit, um die nachstehenden Abschnitte zu lesen und sich darüber zu informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden können.

Unsere Verwendung jeglicher Informationen, die wir über Sie erheben, wenn Sie eine Website besuchen, unterliegt der vorliegenden Datenschutzerklärung sowie etwaigen websitespezifischen Datenschutzhinweisen, die auf der jeweiligen Website veröffentlicht sind, und dem geltenden Datenschutzrecht. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist ferner in Verbindung mit etwaigen Nutzungsbedingungen einer solchen Website zu lesen.

Erhebung persönlicher Daten

In der Regel erheben wir persönliche Daten, wenn Sie über eine der Websites Dienste nutzen, Kundenanfragen stellen oder sonstige Mitteilungen senden, eine Bewerbung an National Grid übermitteln, sich für Informationen oder sonstige Dienste registrieren oder wenn Sie auf Mitteilungen von uns antworten (beispielsweise in Form von Fragebögen oder Umfragen).

Falls auf einer Website Chatrooms, Foren, Newsgroups oder sonstige soziale Netzwerkeinrichtungen angeboten werden, können wir auch Daten erfassen, die Sie dort preisgeben. Wir können jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, wenn persönliche Daten, die Sie über solche Einrichtungen zur Verfügung stellen, durch andere Personen verwendet werden. Bitte achten Sie darauf, welche persönlichen Daten Sie auf diese Weise preisgeben.

Zu den in den obigen Fällen von Ihnen erhobenen persönlichen Daten können beispielsweise Ihr Name und Ihre Postanschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adressen und sonstige Informationen gehören, die bei der Registrierung oder durch über die Website ausgefüllte Umfragen erhoben werden. Wenn Sie sich auf einer Website registrieren oder über eine für Rekrutierungszwecke vorgesehene Website um eine Stelle bewerben, können zu den erhobenen persönlichen Daten auch Einzelheiten über Ihre Ausbildung und Ihren Beschäftigungsverlauf laut Ihrem Lebenslauf sowie Gehaltsinformationen und zusätzliche persönliche Daten gehören, die Sie uns gegebenenfalls bereitstellen.

Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie entscheiden, uns persönliche Daten bereitzustellen, oder falls wir persönliche Daten über Sie erheben, können wir Ihre persönlichen Daten für die Zwecke verwenden, für die sie bereitgestellt wurden, oder für jegliche Zwecke, die genannt oder augenscheinlich gemacht wurden, als die Daten erhoben wurden (jeweils ein „Zweck“), gegebenenfalls vorbehaltlich etwaiger von Ihnen angegebener Präferenzen. Zu den Zwecken können unter anderem gehören:

  • Beantwortung und Protokollierung von Ihren Anfragen, Informationsanforderungen (einschließlich Antworten auf Anforderungen von Informationen über Stellenangebote) oder sonstigen Mitteilungen von Ihnen;
  • Bereitstellung von Diensten, die Sie angefordert haben;
  • Verarbeitung Ihrer Bewerbung, falls Sie sich dafür bewerben, für uns zu arbeiten;
  • Erfüllung eines etwaigen Vertrags zwischen Ihnen und uns;
  • jegliche sonstige Verarbeitung, für die Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben;
  • Durchsetzen der Bestimmungen eines Vertrags zwischen Ihnen und uns, einschließlich der Website-Nutzungsbedingungen, falls Sie diese akzeptiert haben; und/oder
  • jegliche aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften erforderliche und/oder von Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden verlangte Verarbeitung.

Preisgabe Ihrer Daten

Im gesetzlich zulässigen Umfang kann National Grid Ihre Daten ausschließlich für die genannten Zwecke wie folgt weitergeben:

  • an andere Unternehmen von National Grid und unsere und deren Mitarbeiter, Auftragnehmer und sonstige Belegschaftsmitglieder;
  • an externe Dienstanbieter, die Ihre persönliche Daten verwenden, um Leistungen für uns zu erbringen („Dienstanbieter“);
  • nach Bedarf, um von Ihnen gemeldete Probleme oder Beschwerden zu untersuchen, zu beantworten und zu bearbeiten;
  • auf sonstige Weise, die genannt wurde, als Ihre Daten bereitgestellt oder erhoben wurden; und/oder
  • auf sonstige Weise, die erforderlich ist, um die Bestimmungen eines Vertrags zwischen Ihnen und uns durchzusetzen oder um gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen zu erfüllen oder gesetzlichen oder behördlichen Aufforderungen nachzukommen.

Im gesetzlich zulässigen Umfang können Ihre persönlichen Daten ferner wie folgt preisgegeben werden:

  •  Revisoren, Auftragnehmern oder sonstigen Beratern, die unsere Geschäftsprozesse prüfen („Dritte“);
  • falls wir ein Unternehmen oder Aktiva veräußern, können wir Ihre persönlichen Daten an den Verkäufer oder Käufer des Unternehmens oder der Aktiva weitergeben; und/oder
  • falls National Grid plc oder eine beliebige Tochtergesellschaft oder im Wesentlichen die Gesamtheit der Aktiva von einer anderen Partei erworben werden, können Ihre persönlichen Daten zu den übertragenen Aktiva gehören.

Gegebenenfalls unterliegt die Verarbeitung durch National Grid, Dienstanbieter oder Dritte einer Datenverarbeitungsvereinbarung in gesetzlich vorgeschriebener Form, in der sämtliche Ihrer gesetzlichen Datenschutzrechte gewahrt werden.

Ihre persönlichen Daten werden von National Grid nicht verkauft, gehandelt oder vermietet oder für Marketingzwecke verwendet oder weitergegeben oder für sonstige oben nicht beschriebene Zwecke an Dritte weitergegeben oder verteilt.

 

Ihre Rechte

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um eine Kopie Ihrer Daten anzufordern und Ungenauigkeiten korrigieren zu lassen. Gegebenenfalls können Sie auch verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden, oder Einspruch gegen jegliche Verarbeitung Ihrer Daten erheben, durch die Ihnen ein Schaden entsteht oder die Ihnen unangenehm ist. Bitte wenden Sie sich an:

Global Data Privacy Manager

National Grid

National Grid House

Warwick Technology Park

Gallows Hill

Warwick CV34 6DA

Fax: +44 (0)1926 655 630

E-Mail: box.web.updates@nationalgrid.com

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift an. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie außerdem kurze Angaben in Bezug auf Ihre persönlichen Daten bereitstellen könnten, um es uns zu erleichtern, Ihre Daten aufzufinden.

Um auf eine Anfrage Ihrerseits wie in diesem Abschnitt beschrieben zu antworten, benötigen wir einen Identitätsnachweis von Ihnen.

Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass Mitteilungen über das Internet wie E-Mails/Webmails nicht sicher sind, wenn sie unverschlüsselt erfolgen. Die Sicherheitsform, die wir verwenden, nennt sich Secure Sockets Layer (SSL). Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, um Informationen zu verbergen, die sich ein Webbrowser und ein Webserver gegenseitig senden. Ein SSL-optimierter Browser benutzt Verschlüsselung, um Daten, die Sie an eine Website senden, in eine unentzifferbare Abfolge scheinbar willkürlicher Zeichen zu chiffrieren. Das entspricht dem Branchenstandard für die Verschlüsselung digitaler Mitteilungen zwischen zwei beliebigen Punkten eines Netzwerks.

Trotz der oben beschriebenen Verschlüsselung können Ihre Mitteilungen – aufgrund der Natur des Internets – bis zur Zustellung über mehrere Länder geleitet werden, daher ist National Grid außerstande, die Sicherheit von Informationen, die Sie an oder über unsere Websites übertragen, zu garantieren.

Sehr wohl jedoch verfügen wir über angemessene Richtlinien, Regeln und Sicherheitsmaßnahmen, um die persönliche Daten in unserer Kontrolle zu schützen.

Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies

Die Websites können einen als „Cookies“ bezeichneten Mechanismus verwenden. Ein Cookie besteht aus einer geringen Menge von Daten, die häufig eine anonyme Kennung enthalten, und wird von den Computern einer Website zu Ihrem Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, wenn es die Einstellungen Ihres Browsers gestatten.

Wenn Sie unsere Websites verwenden, kann National Grid auf Ihrem Computer Cookies wie nachstehend beschrieben ablegen und darauf zugreifen. Falls Sie dieser Verwendung von Cookies nicht zustimmen, können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass alle Cookies abgelehnt werden. (Jeder Browser ist anders, bitte verwenden Sie daher das „Hilfe“-Menü Ihres Browsers, um sich darüber zu informieren, wie Sie die Einstellungen entsprechend ändern können.) Alternativ können Sie auch entscheiden, unsere Websites nicht zu verwenden.

Wenn Sie entscheiden, Ihre Browsereinstellungen so anzupassen, dass sämtliche Cookies abgelehnt werden, können Sie Produkte, Dienste und/oder Websites von National Grid nicht verwenden, für die Sie sich „anmelden“ müssen, und Sie können unter Umständen nicht alle Angebote in vollem Umfang nützen. Viele Online-Dienste von National Grid erfordern jedoch nicht, dass Sie Cookies akzeptieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre weitere Verwendung unserer Websites ohne Maßnahmen Ihrerseits in Bezug auf Cookies als Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies gemäß nachstehender Beschreibung betrachten.

Verwendung von Cookies durch National Grid

Wenn Sie die Websites verwenden, werden Cookies gemäß geltenden Datenschutzgesetzen von oder für National Grid hinterlegt und aufgerufen, und zwar für verschiedene Zwecke, darunter:

  • Zugriff auf Ihre Daten, wenn Sie sich auf einer Website „anmelden“, damit wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte bereitstellen können;
  • Ihre Identifizierung als registrierter Benutzer einer für bestimmte Zwecke gedachten Website (z. B. eine Rekrutierungswebsite), damit Sie die Website für ihre vorgesehenen Zwecke nutzen können, ohne jedes Mal Ihre Daten erneut eingeben zu müssen;
  • Nachverfolgen von Präferenzen, die Sie während der Verwendung der Dienste von National Grid angeben;
  • Abschätzen und Melden unserer Besuchergesamtzahl und unseres Traffics;
  • Durchführen von Recherchen zur Verbesserung der Inhalte und Dienste von National Grid; und/oder
  • Aufforderung an Sie, nach Ablauf einer bestimmten Dauer erneut Ihr Kennwort bei National Grid einzugeben, um Sie davor zu schützen, dass andere unbeabsichtigt auf Inhalte Ihres Kontos zugreifen.

National Grid verwendet Cookies nicht für Werbezwecke oder um Informationen an soziale Netzwerke oder sonstige Dienste weiterzugeben.

Cookies von Google Analytics

National Grid verwendet ferner Google Analytics, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Websites verwenden. Dieses Analysetool verwendet ein von Google hinterlegtes Cookie, um Standard-Internetprotokolldaten und Informationen über Besucherverhalten in anonymer Form zu erheben. Die von dem Cookie von Google Analytics über Ihre Nutzung der Websites generierten Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übertragen und verwendet, um statistische Berichte über die Nutzung für National Grid auszuwerten und zusammenzustellen.

National Grid verwendet das statistische Analysetool nicht, um persönliche Daten über Benutzer unserer Websites auszulesen und zu erheben, und verknüpft keine mit dem Statistik-Tool von Google erhobenen Daten mit persönlichen Daten (und gestattet dies auch keinen Dritten). Google verknüpft Ihre IP-Adresse mit keinen sonstigen von Google verwahrten Daten. Weder National Grid noch Google verknüpfen eine IP-Adresse mit der Identität eines Computerbenutzers oder versuchen dies.

Übertragung/Verwendung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums**

Da National Grid weltweit tätig ist, kann es unter Umständen erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen von National Grid und/oder an Dienstanbieter zu übertragen, die sich außerhalb des EWR befinden und/oder Einrichtungen außerhalb des EWR verwenden. Das kann vorkommen, wenn sich unsere Server oder solche Unternehmen/Einrichtungen in Ländern außerhalb des EWR befinden oder wenn Sie unsere Dienste und Produkte verwenden, während Sie Länder außerhalb des EWR besuchen. Das Datenschutzrecht und andere Gesetze von Ländern außerhalb des EWR schützen Ihre Daten unter Umständen nicht so rigoros wie jene in Großbritannien oder in der EU – in solchen Fällen ergreifen wir Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Datenschutzrechte respektiert und Ihre persönlichen Daten nach geltendem Recht ausreichend geschützt werden. Wenn Ihre Daten in die Vereinigten Staaten übertragen werden oder Dienste oder Produkte von National Grid in den Vereinigten Staaten bereitgestellt werden, ist National Grid verpflichtet, solche persönlichen Daten gemäß den EU-Standardvertragsklauseln handzuhaben.

**Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) umfasst aktuell die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein.

Websites von Dritten

Wir können keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken der Websites von Dritten übernehmen, auch dann nicht, wenn Sie eine externe Website über Links von unseren Websites aufrufen oder von einer externen Website auf unsere Websites weitergeleitet werden.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder externen Website zu überprüfen, die Sie besuchen, und sich bei Bedenken oder Fragen an den Besitzer oder Betreiber einer solchen Website zu wenden.

 

Datenschutz-Support

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ergänzen oder zu ändern. Falls sich die Zwecke für die Verarbeitung von Daten ändern, benachrichtigen wir Sie darüber so bald wie möglich, und wir veröffentlichen die überarbeitete Datenschutzerklärung auf allen Websites.

Falls Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien und -praktiken haben, schreiben Sie bitte an:

Global Data Privacy Manager

National Grid

National Grid House

Warwick Technology Park

Gallows Hill

Warwick CV34 6DA

Fax: +44 (0)1926 655 630

E-Mail: corpcomms@ngrid.com

Diese Website unterliegt der Datenschutzrichtlinie von National Grid.